AgendaPlus

Hallo Ihr!

Die meisten von Euch haben im Grundschulalter wahrscheinlich an den Veranstaltungen zum Agenda-Diplom teilgenommen. Ihr seid also Agenda-Profis und wisst, wie es funktioniert.

Einiges ist bei AgendaPlus aber doch anders. Bei AgendaPlus geht es auch um Freizeitspaß, vor allem aber geht es um Eure Zukunft. Wir haben Behörden und Unternehmen gewonnen, die Euch einen Einblick in ihre Arbeit, in Ausbildung und Studium gewähren. Ihr habt die Chance, alle Fragen zu stellen, die Euch in Sachen Bewerbung, Ausbildung und Studium bewegen. Ihr kommt mit Azubis und Studenten ins Gespräch und vielleicht könnt Ihr sogar das nächste Praktikum verabreden.

Macht was draus!

Euer Bürgermeister

Hendrik Sommer


 

⇒⇒⇒ Direkt zu den Veranstaltungen


AgendaPlus 2020 – So geht’s!


Wie melde ich mich an?

Du suchst Dir im Programm die Veranstaltungen aus, an denen Du gern teilnehmen möchtest. Die Anmeldung erfolgt per Mail. Bei der Anmeldung musst Du dann Deinen Vor- und Nachnamen, Deine Adresse, Deine Telefonnummer und Dein Alter angeben. Weiterhin ist es hilfreich, wenn Du schreibst, welche Klasse Du ab dem nächsten Schuljahr auf welcher Schule besuchst. Eventuell haben die Veranstalter Nachfragen und wollen vorab von Dir schon wissen, wofür Du Dich ganz genau interessierst. Das teilen sie Dir dann aber mit. Achtung: Nur wenn Du eine Zusage vom Veranstalter bekommst, kannst Du an der Veranstaltung teilnehmen.


Wann melde ich mich an?

Die Veranstalter nehmen die Anmeldungen grundsätzlich erst ab Montag, dem 22. Juni, entgegen.


Fair geht vor!

Es kann natürlich passieren, dass Euch etwas dazwischen kommt und Ihr trotz Anmeldung und Bestätigung die gebuchte Veranstaltung nicht besuchen könnt. Dann meldet Euch bitte ab, damit sich die Veranstalter darauf einstellen können.


Brauche ich die Teilnahmeerlaubnis?

Die brauchst Du unbedingt und Du musst sie zu jeder Veranstaltung mitbringen. Du kannst Dir die Teilnahmeerlaubnis hier herunter laden oder Du holst Dir die Karte in der Stadtinformation ab. Es ist ganz wichtig, dass die Karte vollständig ausgefüllt ist und dass Deine Eltern sie unterschreiben. Bei einer fehlenden Unterschrift kannst Du leider nicht an den Aktionen teilnehmen.


Wie komme ich zu den Veranstaltungen hin?

Die meisten Veranstaltungen finden in Prenzlau statt. Du kannst, um von Deinem Zuhause zum Veranstaltungsort zu gelangen, die Busse der UVG benutzen. Wenn Du dem Fahrer Deine Teilnahmebestätigung für die Agenda-Veranstaltung vorlegst, kannst Du kostenfrei mitfahren. Die Rückfahrt kostet Dich selbstverständlich auch nichts. Auch zu Veranstaltungen, die außerhalb stattfinden, kannst Du die Buslinien der UVG nutzen. Bitte vergiss nicht, dass in den Bussen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht ist. Natürlich können Dich Deine Eltern auch mit dem Auto zu den Veranstaltungen fahren. Vielleicht nehmen Freunde von Dir teil und Ihr könnt Fahrgemeinschaften bilden.


Bekomme ich ein Agenda-Diplom?

Ein Agenda-Diplom gibt es bei AgendaPlus nicht, dafür aber ein Zertifikat. Wenn Du Dich dann später für ein Praktikum bewirbst, kannst Du die Kopie dieses Zertifikates beifügen. Das zeigt, dass Du Dich in Sachen Berufsorientierung bereits umgeschaut und Interesse hast. Bei Unternehmen und Behörden macht Eigenintiative immer einen guten Eindruck.

 

Hier noch wichtige Informationen für Deine Eltern

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an den Veranstaltungen von AgendaPlus auf eigene Gefahr geschieht. Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Teilnahmeerlaubnis.

Bitte füllen Sie die Teilnahmekarte vollständig aus und unterschreiben Sie sie für jede Veranstaltung. Ohne Ihre Unterschrift kann die Teilnahme vom Veranstalter verweigert werden. Bitte melden Sie Ihr Kind von Veranstaltungen ab, an denen es trotz Anmeldebestätigung nicht teilnehmen kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.